Gespräch auf der Bühne: Die Stimme der Schüler

Smart Education talk on stage

Donnerstag, 22. November von 13 bis 15 Uhr

Speaker's corner, Dänish Stand, CityCube Berlin

13.00

Anne Mette Thorhauge, Univiserität Kopenhagen

Begrüßung und Eröffnung durch Moderatorin

13.20

Dennis Friebe, Referent für Digitale Bildung / BroMedia Berlin

Absolvent 2015 des Otto-Nagel-Gymnasiums - legt mit seiner Firma den Fokus auf digitale Bildungskonzepte und Serversysteme an Schulen.

13.30

Felix Kindlein, Schüler Otto-Nagel-Gymnasium

Schüler des Otto-Nagel-Gymnasiums - beschäftigt sich neben der Schulzeit mit der Weiterentwicklung von digitalen Medien an seiner Schule.

13.40

Moderierte Diskussion mit Teilnehmern und geladenen Gästen

LEGO Education, Hippomini, Meebook, LEBA-innovation, Ordbogen

14.30

Zusammenfassung

 


Das Ziel dieses Rundtischgesprächs ist eine Diskussion mit dem Schwerpunkt auf der Notwendigkeit einer digitalisierten Schule aus Sicht der Schüler anzuregen. Was brauchen die Schüler – in ihren eigenen Worten? Die Diskussion beginnt damit, die Gedanken der Schüler zu einer Digitalisierten Schule zu hören. Warum ist diese notwendig? Was wollen die Schüler lernen? Und wie erleben sie die Umsetzung?

Zielgruppe: Entscheidungsträger und hochrangige Angestellte des Öffentlichen Dienstes, möglicherweise Schulrektoren, die einen Nutzen aus einer offenen Diskussion über die Digitalisierung an Schulen ziehen können, sowie dänische Unternehmen.