Betriebsstatus der öffentlichen IT-Services Dänemarks seit neustem online einsehbar

Auf der sozialen Netzwerksplattform Digitalisér.dk der dänischen Digitalisierungsbehörde kann seit neustem der Betriebsstatus aller öffentlichen IT-Services Dänemarks eingesehen werden. Somit ist ein weiterer Schritt in Richtung einer transparenten digitalen öffentlichen Verwaltung getan.

 

Sie sind gerade daran auf dem online Bürgerportal borger.dk einen neuen Pass zu beantragen oder in ihrem digitalen Briefkasten einen digitalen Brief der Gemeinde aufzurufen, doch plötzlich lässt sich die Aktion nicht mehr fortsetzen. Was ist schiefgelaufen? Handelt es sich um einen technischen Fehler des Betriebssystems ihres eigenen Computers oder liegt es vielleicht an der öffentlichen digitalen Infrastruktur selbst?

Die Antwort auf diese Frage lässt sich seit neustem auf der sozialen Netzwerkplattform Digitalisér.dk finden. Die von der dänischen IT-Firma Monsalta entworfene Plattform gibt über den Betriebsstatus sämtlicher öffentlicher kritischer IT-Infrastruktur Auskuft. Dazu gehören beispielsweise das Programm NEMLOG-IN, welches den Zugang zu allen öffentlichen Selbstbedienungslösungen ermöglicht, das Bürgerportal borger.dk oder NemHandel, die öffentliche Versandplattform für elektronischer Geschäftsdokumente.

Ein grünes Häkchen zeigt an, dass die Programme so funktionieren wie sie sollen. Ein rotes Signal zeigt an, dass eine Fehlermeldung vorliegt.
Die Informationen zum Betriebsstatus sind vor allem für die öffentliche Verwaltung, z.B. für Angestellte in Gemeinden wichtig. Sie sind in ihrem Arbeitsalltag von den IT-Plattformen abhängig und darauf angewiesen, dass sie bei Störungen rasch zuverlässige Informationen dazu erhalten.

Digitalisér.dk ist ein online Forum zur Erfahrungsauswechslung und Wissensteilung über öffentliche Digitalisierung in Dänemark. Neben Informationen zum Betriebsstatus der öffentlichen kritischen IT-Infrastruktur bietet die dänische Digitalisierungsbehörde auf der Seite auch Wegleitungen und Softwareprodukte an. Digitalisér.dk kann als Projektraum, Ideenforum oder Supportort verwendet werden. Registrierte Benutzer können auch Gruppen, z.B. um Themen im Bereich der öffentlichen Digitalisierung zu debattieren, errichten.

Die Webseite leistet damit einen wertvollen Beitrag zu einer transparenten digitalen öffentlichen Verwaltung, in welcher Benutzerfreundlichkeit und Informationsfluss an oberster Stelle stehen.